Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Unternehmen
Drahtseiltechnik
Ketten & Anschlagmittel
Tauwerk & Netze
Schild- & Bannerhalter
Produktübersicht
Das gesamte Sortiment.
0511 92 09 500 | Kontakt | shop@cgahrens.de
Warenkorb drucken

Hochwertige Rundstahlketten vom Experten

Unsere Rundstahlketten in unterschiedlichen Ausführungen, Güten (GK8, GK10) und aus verschiedenen Werkstoffen dienen dem Heben, Anschlagen, Zurren oder Sichern von Transporten. Weitere Einsätze erfolgen im Bauwesen und im Anlagenbau.


Anschlagkette nach EN 818-2
Güteklasse 8, schwarz lackiert
Anschlagkette, schwarz lackiert

Anschlagkette nach EN 818-2
Güteklasse 8, galv. verzinkt
Anschlagkette, verzinkt

Anschlagkette nach EN 818-2
Sondergüte, blau lackiert
Anschlagkette, blau lackiert

Anschlagkette nach EN 818-2
Güteklasse 10, rotbraun lackiert
Anschlagkette, rotbraun lackiert

INOX Anschlagkette EN 818-2
Güteklasse 6, Edelstahl
Edelstahl Anschlagkette

Hebezeugkette nach EN 818-7 T
Güteklasse 8, galv. verzinkt
Hebezeugkette

Hebezeugkette nach EN 818-7 DAT
Güteklasse 8, galv. verzinkt
Hebezeugkette

Rundstahlkette nach DIN 5685
kurzgliedrig, galv. verzinkt
Rundstahlkette

Rundstahlkette nach DIN 5685
langgliedrig, galv. verzinkt
Rundstahlkette, langgliedrig

Forst-Rundstahlkette
Güteklasse 8, rot lackiert
Forst-Rundstahlkette

Forst-Vierkantstahlkette
Güteklasse 8, rot lackiert
Forst-Vierkantstahlkette

 

Einsatz in der industriellen Fertigung

In der Industrie sind Anschlagketten als die wichtigsten Anschlagmittel unverzichtbar. Sie kommen beim professionellen, sicheren Bewegen von schweren Lasten zum Einsatz. Das gelingt durch die wesentlichen Eigenschaften dieser Ketten: Sie sind robust, funktional und sehr lange haltbar. Markenhersteller unterziehen die Rundstahlketten strengen Qualitätskontrollen auf ihre Zug- und Bruchfestigkeit. Es gibt die Ketten in unterschiedlichen Ausführungen je nach Spezifizierung des Einsatzes. Gängige Normen für die Bauart und Herstellung sind die EN 818-2, die EN 818-7 T, die EN 818-7 DAT und die DIN 5685. Die farbliche Kennzeichnung dient der einfacheren Bestimmung der jeweiligen Güteklasse. Die Ketten können lackiert oder galvanisch verzinkt sein.

 

Vierkant- oder Rundstahlketten

Neben der Ausführung mit Rundstahl gibt es auch Vierkantketten für bestimmte Einsätze im Metall-, Holz- oder Glasbau bzw. in der Betonindustrie. In der Kombination mit Spann- und Zurrgurten können Letztere besser geeignet sein. Beladungen können mit den Rundstahlketten gesichert werden. Das nötige Zubehör sind unter anderem Hebehaken, Aufhängeösen und die Verbindungsschäkel. Auch Kennzeichnungsanhänger können fallweise wichtig sein. Diese Produkte gehören nicht nur zur Transportsicherung, sondern auch zur sicheren Arbeitsumgebung, welche in den einschlägigen Normen definiert werden. Bestellen Sie jetzt die erforderlichen Anschlagketten für Ihr Unternehmen oder kontaktieren Sie uns für eine Beratung!

Schließen